Senioren im Klassenzimmer

Lehrerinnen und Seniorinnen mit 3.Klässlern


Ziel und Zweck


Seniorinnen und Senioren leisten einen freiwilligen und unentgeltlichen Einsatz an unseren Schulen. "Senioren im Klassenzimmer" ist ein Projekt der Pro Senectute und wurde mit dem Ziel, Generationen einander näher zu bringen, ins Leben gerufen.

Interessierte Seniorinnnen und Senioren haben so die Möglichkeit, über das erwähnte Ziel hinaus einen sinnvollen Einsatz zum Wohle der Kinder zu leisten.

Das seit gut 5 Jahren in der Schweiz laufende Projekt (in Vitznau seit 2009, in Weggis seit 2010) hat gezeigt, dass es nur Gewinner gibt:

Lehrpersonen, Kinder und Pensionierte äussern sich durchwegs begeistert über die gemachten Erfahrungen.


Wer darf mitmachen?


Der freiwillige und ehrenamtliche Einsatz in einer Primarklasse oder im Kindergarten steht allen Interessierten Pensionierten aller Berufsgruppen offen.

Wie weiter?

 

Interessierte Seniorinnen und Senioren melden sich bei einer unserer Kontaktpersonen "Senioren im Klassenzimmer":


- in Weggis: Hans Sager, Tel. 041 390 22 50